Spinnen sind ein bekanntes Zierelement in Torchonspitzen. Oft jedoch sieht man dieselben langweiligen Leinenschlagspinnen, dabei gibt es auch andere.
In diesem Heft stellt Hildegard Glös 83 unterschiedliche Spinnen vor, und Ihnen werden leicht weitere einfallen. Zu jeder Spinne gibt es eine deutliche Abbildung, die Farbzeichnung und wenn nötig eine zusätzliche Fadenverlaufszeichnung.
Eine Auswahl der Spinnen verwendet sie dann in einem Spinnen-Mustertuch; dazu gibt es wiederum die Abbildung, den Brief, eine Arbeitszeichnung und Erläuterungen. Das Heft können Sie also sowohl als Nachschlagehilfe für die Gestaltung von Spinnen verwenden als auch einfach das Mustertuch nacharbeiten.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Spinnen, Spinnen, Spinnen“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.